Rockethoppers stutzen Blauen Teufeln die Hörner

Erster Sweep der Saison

Am vergangenen Sonntag traten die Rockethoppers-Ladies in Erbach gegen die Blue Devils aus Babenhausen an. Trotz schlechter Wettervorhersagen trat das Team gut gelaunt und hoch motiviert zu dieser Begegnung an.

Tanja Beisel auf Corinna Kaisers hieß die Battery auf Rocketshoppers-Seiten. Trotz einem abgebenen Hit gleich zu Beginn des Spiel konnte sich die Defensive ohne einen Gegenpunkt aus der Affäre und dem ersten Inning ziehen. Die Rocketshoppers hingegen starteten wie die Feuerwehr und schienen die Gäste zu überrollen. Während die Babenhäuser Pitcherin Tanja Fengel mit der Strikezone kämpfte und die Offense mit einigen Walks unterstützte, gelangen den Rockethoppers-Damen aber auch einige schöne Hits von Neu-Rocket-Jugendspielerin Nina Pritzsche, Susanne Krämer und Mareen Klaunitzer. Am Ende des Durchgangs hatte sich die grün-blaue Spielgemeinschft 13 Punkte erhamstert. Da Babenhausen auch im zweiten Durchgang nichts Produktives gelang, durften die Gastgeberinnen bald schon wieder zu den Schlägern greifen. Und auch im zweiten Durchgang machten sie genau dort weiter, wo sie aufgehört hatten. Wieder durfte in diesem Durchgang jede Spielerin zweimal an die Platte und verbuchte mindestens einen Hit oder Run. Erwähnenswert waren hier die Akteurinnen Nina Pritsche mit zwei Singles und einem RBI, Tanja Beisel mit zwei Doubles und einem RBI, Yoania Silva Gonzales mit einem Single, einem Double  und zwei RBIs, und Mareen Klausnitzer mit einem 1-RBI-Double. Nach diesen zwei Innings stand es bereits 26:0 für die Rocket-Hoppers. Da Babenhausen im dritten Durchgang lediglich einen Ehrenpunkt durch Sibylle Frölich erzielen konnte, war die Partie nach einer Stunde und 14 Minuten Spielzeit auch schon beendet und der erste Sieg des Tages eingefahren.

Offensiv gab es viele schöne Aktionen zu bestaunen, am erfolgreichsten waren Yoania Silva Gonzales (2 von 2 mit Single, Double, 2 RBIs, 2 Walks, 2 SBs, 4 Runs), Mareen Klausnitzer (2 von 2 mit einem Single, einem Double, 3 RBIs, einem Walk, 2 SBs, 2 Runs, und ganz besonders erwähnenswert war die Leistung von Nina Pritzsche. Erst seit kurzem voller Eifer im Rockets-Training dabei zeigt die 16jährige sehr großes Talent. Sie überzeugte in ihrem ersten Spiel offensiv direkt mit 3 von 4 (3 Singles, 1 RBI, 3 SBs).

 

  1 2 3 4 5 6 7 R H E
Babenhausen
0 0 1 - - - - 1 2 4
Rockethoppers
13 13 - - - - - 26 11 1



Im zweiten Spiel erhielt Lara Runkel das Vertrauen ihrer Trainerin als Pitcherin. Und sie machte Ihre Arbeit sehr gut, lediglich einen Run mussten die Rockethoppers im ersten Durchgang hinnehmen. Selbst wieder in der Offensive hatten die Gastgeberinnen auch mit der nun für Babenhausen werfenden D. Thom keine Gnade. Neben dem nassen Regen prasselte es unafhörlich Hits auf die Blue Devils Defensive. Neun Stück an der Zahl waren es am Ende des Durchgangs, die zu 12 Runs führten. Neben Singles von Nina Pritzsche (2x + RBI), Tanja Beisel (2x + RBI), Yoania Silva-Gonzales (RBI), Corinna Kaisers (RBI) waren es vor allem die beiden Triples (incl. 4 RBIs) von Natalie Witulla, welche die Zuschauer staunen ließen. Im zweiten Durchgang bewiesen die Rockethoppers auch in der Defensive ihr Können mit einem schönen Doubleplay von Second-Base Mareen Klausnitzer und Yoania Silva Gonzales (SS). Mareen fing den Flyball zum ersten Aus und Yoania betrafte die sich zu weit gelöste Läuferin mit einem weiteren Aus. Im dritten Durchgang blieb Babenhausen´s Punktetafel leer, während die Blau-grüne Spielgemeinschaft drei weitere Punkte durch Natalie Witulla (Triple), Coco Kaisers (Walk), Hager Gebreigzeher (1-RBI-Single) und 1-RBI-Single von Mareen Klausnitzer. Im vierten Durchgang dann sollte Babenhausen das erste Mal mehr Punkte erzielen als die Gastgeberinnen. Der nun starke Regen machte der inzwischen werfenden Yoania Silva Gonzales Probleme, den Ball kontrolliert werfen zu können. Walks gepaart mit Hits führten zur Ausbeute von 4 Punkten für Babenhausen, derer sich die Damen im Nachschlag nur zwei wieder holten: die drei Back-to-back Singles von Lara Runkel (perfekt platzierter Bunt), Natalie Witulla (RBI), Corinna Kaisers und Mareen Klausnitzer waren hier der Schlüssel zum Erfolg. Das fünfte Inning sollte nochmal schwer für die Rockethoppers-Ladies werden. Der wieder stärker gewordene Regen machte ein präzises Pitching fast unmöglich, dennoch waren sich alle Beteiligten einig, das Spiel weiterzuspielen. So kämpfte die wieder werfenden Lara Runkel mit der Kontrolle und Babenhausen profitierte am Ende mit 9 Runs. Somit war der über das ganze Spiel aufgebaute Vorsprung bis auf 4 Punkte dahin. Doch die Damen gingen optimistisch in ihren Nachschlag und kämften sich auch tapfer wieder zurück. Insgesamt 5 weitere Hits musste die Blue Devils Defensive hinnehmen, bevor das dritte Aus gelang. Hauptakteurinnen waren hier Tanja Beisel (Double), Yoania Silva Gonzales (1-RBI-Triple), Natalie Witulla (1-RBI-Single), Corinna Kaisers (1-RBI-Single), Hager Gebreigzeher (1-RBI-Single). Am Ende reichte es zwar nicht für einen Sieg nach Mercy Rule, aber die Zeit war abgelaufen, um ein neues Inning starten zu können und so war der zweite Sieg ebenfalls eingefahren und der erste Sweep der Saison perfekt.

Das gesamte Team hat eine offensive Glanzleistung abgegeben. 23 Hits (davon 6 Extra-Basehits) sprechen hier für sich. Trotzdem sollen die einzelnen Leistungen hier erwähnt werden: Natalie Witulla, die 1000 geschlagen hat (5 von 5, 3 Triples, 6 RBIs, 4 Runs, 1 SB), Corinna Kaisers (3 von 4, 3 Singles, 1 Walk, 2 RBIs, 3 Walks, 3 Runs, 4 SBs), Tanja Beisel (3 von 5, 2 Singles, 1 Double, 1 RBI, 3 Runs, 1 SB), Yoania Silva Gonzales (3 von 5, 2 Singles, 1 Triple, 2 RBIs, 3 Runs), Nina Pritzsche (3 von 6, 3 Singles, 3 RBIs, 2 Runs, 1 SB), Mareen Klasunitzer (2 von 3, 2 Singles, 1 RBI, 2 Walks, 1 Run, 4 SBs).

 

  1 2 3 4 5 6 7 R H E
Babenhausen
1 2 0 4 9 - - 16 4 2
Rockethoppers
12 3 3 2 5 - - 25 23 2



Gespielt haben: Susanne Krämer (3B, LF), Nina Pritzsche (1B, 2B), Tanja Beisel (P, CF), Yoania Silva Gonzales (SS), Mareen Klausnitzer (2B, 1B), Janny Witulla (LF), Corinna Kaisers (C), Hager Gebreigzeher (CF, 3B), Berit Levita (RF, LF), Lara Runkel (P, SS, CF), Jacqueline Krepper, Nadja Wirth.

LL vs Babenhausen 18.08. 015LL vs Babenhausen 18.08. 021LL vs Babenhausen 18.08. 001LL vs Babenhausen 18.08. 007LL vs Babenhausen 18.08. 008LL vs Babenhausen 18.08. 012LL vs Babenhausen 18.08. 016LL vs Babenhausen 18.08. 019