Rockets-Softball-Jugend starten in eigenen Ligabetrieb

Gemischtes Mädchen-Nachwuchsteam startet in Perspektivliga Hessen

Die sich seit einiger Zeit im Aufbau befindliche Rockets-Juniorinnen/Jugend-Mannschaft wird am Sonntag, den 16. Juni 2013 zum ersten Mal im Juniorinnen-Spielbetrieb antreten. Diesen Umstand hat der Rockets-Nachwuchs den Main-Taunus Redwings zu verdanken. Diese haben ein Team in der Perspektivliga Hessen gemeldet, aber inzwischen Probleme ein Team zusammenzubekommen. Und da entschieden sich die Verantwortlichen kurzerhand, sich zusammenzutun und eine nachträgliche Spielgemeinschaft zu gründen. Beide Teams sollen aus diesem Zusammenschluss profitieren. Die Redwings vergrößern somit ihren Kader und die Rockets-Mädels bekommen die Chance mit Gleichaltrigen zu spielen.

Die Perspektivliga Hessen wurde gegründet, um jungen Spielerinnen die Gewinnung von Spielpraxis ohne großen Leistungsdruck zu ermöglichen. Hier gelten im Vergleich zum Erwachsenen-Spielbetrieb, in dem die meisten Jugendspielerinnen und alle Juniorinnen der Rockets mitspielen, etwas entschärfte Regeln, die vor allem die Picherinnen entlasten sollen. Zugelassen ist in dieser Liga eine große Altersspanne, und spielberechtigt sind alle Mädchen bis 19 Jahren.


Die Liga ist klein und überschaubar. Neben den Main-Taunus Redwings spielen Mädchenteams der Mannheim Tornados, der Karlsruhe Cougars und der Dreieich Vultures mit. Die Spiele werden in Turnierform ausgespielt. Da ein Spieltag bereits rum ist, stehen für die neu gegründete Spielgemeinschaft noch zwei weitere Termine an:

Sonntag, der 16.06.2013 in Dreieich (Teilnehmende Vereine: Dreieich Vultures + Mannheim Tornados)
Sonntag, der 08.09.2013 in Mannheim (Teilnehmende Vereine: Mannheim Tornados + Karlsruhe Cougars)

Das Rockets-Team setzt sich aus Juniorinnen (U19), Jugendspielerinnen (U16) und den älteren Schülerinnen (U12) zusammen. Wahrscheinlich werden sie mit ihrem Altersdurchschnitt von 12,8 Jahren eines der jüngsten Teams sein, doch wie heißt es so schön: Früh übt sich, was später Nationalspielerin werden möchte :-)

Das Rockets Nachwuchs-Team:

Adiam Aman Gebre (11 Jahre - Schülerin)
Anais Bartenschlager (9 Jahre - Schülerin)
Olivia Farruggio (17 Jahre - Juniorin)
Hager Gebreigzeher (14 Jahre - Jugend)
Rebecca Haacke (17 Jahre - Juniorin)
Razan Hassan Kasem (11 Jahre - Schülerin)
Judith Herth (14 Jahre - Jugend)
Lea Hörner (9 Jahre - Schülerin)
Franca Mann (15 Jahre - Jugend)
Medya Rencber (15 Jahre - Jugend)
Asli Satici (15 Jahre - Jugend)
Luisa Schmitt (10 Jahre - Schülerin)
Alina Shala (10 Jahre - Schülerin)


Für viele der Mädchen wird es die erste Spielerfahrung sein, dementsprechend groß ist die Vorfreude und Aufregung.

 

Wer das Team in Aktion bewundern möchte, kann am Sonntag gerne mit uns nach Dreieich zu den Vultures reisen, wo das Turnier auf dem Platz in Götzenhain stattfinden wird. Das erste Spiel bestreitet die junge Spielgemeinschaft um 11 Uhr gegen das Team aus Dreieich, das zweite Spiel treten sie dann um 13 Uhr gegen die Mannheim Tornados an.