Damen II lassen zu viele Läuferinnen stehen

Doppelniederlage gegen Saarbrücken / St. Ingbert

Vergangegen Samstag bestritt die zweite Damenmannschaft der Darmstadt Rockets in einer Spielgemeinschaft mit den Erbach Grasshoppers ein Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft Saarbrücken Blues und St. Ingbert Devils aus dem Saarland.

Rebecca Haacke (P)/Yasemin Esiyok(C) hieß die Battery auf Seiten der heimischen Spielgemeinschaft und die Defensive musste gleich vier Runs hinnehmen, bevor man selbst zum Schläger greifen durfte. Die zweite Schlagfrau Franca Mann gelang im Nachschlag per Walk auf das erste Kissen, und ließ sich von den nachfolgenden Schlagfrauen (Lara Runkel, Single), Yasemin Esiyok (Single) und Rebecca Haacke (Walk) sicher nach Hause geleiten. Im zweiten Durchgang gelangen den Gästen zwei weitere Punkte, denen die Rockethoppers drei entgegenbrachten: Jenny Witulla (Walk), Judith Herth (Walk) und Susanne Krämer (FC) verwandelten sich in Punkte, unter anderem nach einem 1-RBI-Single von Lara Runkel. Das dritte Inning blieb mager auf Seiten der Rockethoppers, lediglich Corinna Kaisers konnte nach einem Wakl sicher die Homeplate überqueren. Da nach diesem Inning der Rocketshoppers in der Offensive nichts Produktives mehr gelingen wollte, Saarbrücken/St.Ingbert hingegen stetig weiter punktete, ging das erste Spiel verloren.

 

  1 2 3 4 5 6 7 R H E
SG Saarbrücken/St. Ingbert
4 2 5 4 2 - - 17 8 2
Rockethoppers
1 3 1 0 0 - - 5 3 4



Hervorzuheben sind im ersten Spiel: Lara Runkel (2 von 3) mit 2 Singles und einem RBI, sowei Yasemin Esiyok, die aus drei PA dreicmal auf Base kam, einmal per Single, einmal per Walk und einmal per Error.

Im zweiten Spiel entschied sich die Trainerin erneut für Rebecca Haacke als Pitcherin, diesmal auf die gesundheitlich angeschlagene Catcherin Jacky Krepper. Mit einem Strike Out an Lead-Off Anja Sommer und zwei einfachen Infield-Aus bewies Pitcherin Rebecca, dass sie das Vertrauen Ihrer Trainerin verdiente. Die Rockethoppers punkteten nach Hits von Yasemin Esiyok und Jacky Krepper. Im gesamten Spielverlauf punkteten die Gastgeberinnen weiter und stetig, jedoch nicht zahlreich genug, um den Gästen auf den Fersen bleiben zu können: Ein Run im zweiten Durchgang von Rebecca Haacke (Single) und weiterbefördert duch Hits von Franca Mann und Walks von Yasmin Esiyok und Jacky Krepper, zwei Punkte im dritten Inning von Berit Levita (per Error auf Base) und Corinna Kaisers (Single) heimgeschlagen durch Hits von Rebecca Haacke und Franca Mann. Im vierten Durchgang erhielt Jugendspielerin Franca Mann zum ersten Mal die Gelegenheit, sich im Pitcher´s Circle zu beweisen. Und das tat sie hervorragend: Vier Schlagfrauen später was das Offensiv-Inning nach einem Hit und drei Routine-Infield-Aus beendet. Im Nachschlag waren es Saskia Steinmetz (Double) und Susanne Krämer (Walk), welche nach Hause befördert wurden von Berit Levita´s wunderschönem 2-RBI-Double in die Lücke zwischen Infield und Outfield. Im fünften und letzten Durchgang war es Yasemin Esiyok, die sich per Hit auf das erste Base brahcte und anschließend von Saskia Steinmetz per Single in einen Punkt verwandelt wurde. Am Ende waren es jedoch nicht genug Punkte, um das Spiel noch für sich entscheiden zu können, und so mussten die Rocketshoppers sich auch im zweiten Spiel geschlagen geben.

  1 2 3 4 5 6 7 R H E
SG Saarbrücken/St. Ingbert
1 7 7 0 9 - - 24 11 3
Rockethoppers
1 1 2 2 1 - - 7 12 7



Das zweite Spiel kann als das Spiel der vergebenen Möglichkeiten bezeichnet werden. Das Team erzielte 12 Hits, aus welchen lediglich 7 Runs resultierten. Die Rockethopper-Ladies ließen unglaubliche 10 Läuferinnen auf Base stranden. Zusätzlich leisteten sie sich 7 Fehler. Hier heißt es in den nächsten Trainingseinheiten anzugreifen.

Aufgefallen sind im zweiten Spiel: Yasemim Esiyok 2 Singles, 2 Runs, 1 Walk; Franca Mann (2 von 4), 2 Singles, 1 RBI; Saskia Steinmetz (2 von 4) Double, Single, 1 RBI.

Beide Pitcherinnen des Tages haben eine gute Leistung abgelegt. Rebecca Haacke hat 8 Innings gepitcht und 5 Gegnerinnen per Strike Out wieder auf die Bank geschickt. Franca Mann hat ihren ersten Einsatz im Erwachsenenspielbetrieb bekommen und das Vertrauen belohnt.

Gespielt haben: Susanne Krämer (CF, 3B), Franca Mann (2B, FR, P), Lara Runkel (SS, 2B), Yasemin Esiyok (C, SS), Rebecca Haacke (P), Natalie Witulla (3B, CF), Corinna Kaisers (1B), Jannifer Witulla (LF, RF), Judith Herth (RF, 2B), Jacqueline Krepper (C), Saskia Steinmetz (CF), Berit Levita (LF).

LL vs Saarbruecken 13.07.2013 006LL vs Saarbruecken 13.07.2013 010LL vs Saarbruecken 13.07.2013 002LL vs Saarbruecken 13.07.2013 009