RocKiddies bestreiten nächstes Freundschaftsspiel


Diesen Sonntag steht wieder ein Freundschaftsspiel für die kleinsten Rockets an. Nach weiteren Werbeaktionen im Sommer hat sich das RocKiddies Team um das Trainerteam Meike Gratz, Rebecca Haacke, Markos Manzorou und Katja Sliva merklich vergrößert. Inzwischen hüpfen zweimal wöchentlich 15 Kinder um ihre Trainer herum, und es werden immer mehr.

 

Am Sonntag werden die Main-Taunus-Redwings zu Gast im Rockets-Ballpark sein. Diese erfahren einen ähnlichen Zulauf an jungen Spielern und sind wie die Rockets-Verantwortlichen immer auf der Suche nach Gegnern, um den Kindern Spielpraxis zu ermöglichen. Und so treten die Teams bereits zum zweiten Mal gegeneinander an. Alle Kinder freuen sich schon sehr auf den Spieltag. Kommt alle vorbei und unterstützt das Team!

Spielbeginn ist um 10 Uhr.

 

Anschließend findet das letzte Heimspiel der ersten Damenmannschaft statt.

 

 

Luisa Dugout3