Erfolgreiches Freundschaftsspiel der Rockets-Jugend

9:7 Sieg und 9:19 Niederlage

Vergangenen Samstag empfangen die Rocket-Girls die Spielgemeinschaft der Dreieich Vultures / Bad Homburg Hornets zum Freundschaftspiel auf heimischem Boden. Die Mädchen freuten sich schon seit Wochen auf diesen Tag, doch je näher er rückte, umso schlechter waren die Wetterprognosen. Zur Freude aller hörte der seit dem frühen Morgen prasselnde Regen pünktlich zum Feldaufbau auf und blieb dem Rockets-Ballpark bis zum zweiten Inning des zweiten Spieles fern. Hier allerdings kam es kurz und heftig: Der Himmel verdunkelte sich, tiefschwarze Wolken zogen auf und innerhalb von Minuten stand das Feld unter Wasser. Glücklicherweise ging das Gewitter genauso schnell wie es kam und nach gemeinsamer Trockenlegungsarbeit des Feldes konnte das Spiel wieder bei Sonnenschein zu Ende gespielt werden.

 

Regen2

Die Spiele waren sehr freundschaftlich und kameradschaftlich geprägt und alle Mädchen hatten an diesem Tag sehr viel Spaß. Während die Rockets die erste Begegnung gewinnen konnten, mussten sie sich in der zweiten geschlagen geben.

Beide Teams hatten viele Anfängerinnen dabei und probierten unterscheidliche Aufstellungen aus. Bei den Rockets durften sich alle Spielerinnen sowohl im Infield als auch im Outfield testen. Und auch die Pitcher- und Catcher-Positionen wurden erprobt.

Diese Spiele war die General-Probe für den kommenden Juniorinnen-Heimspieltag am 04. Juli auf dem Rockets-Softball-Platz, und die Trainerinnen waren sehr zufrieden mit den Schützlingen. Diese Woche wird weiter fleißig trainiert, um am Samstag zu glänzen.

 

Juniors Team Juni 3



Gespielt haben: Lara Huschka (2B, P, LF), Anais Bartenschlager (SS, 1B, C), Malibee Bendlin (CF, P, 2B, SS), Nina Gonnermann (2B, 3B, P), Alina Shala (1B, SS, C, RF), Selina Krämer (P, SS, RF), Vivien Thielen (LF, 3B, C), Hager Gebreigzeher (3B), Zehra Tüfek (2B, 3B, CF), Luisa Schmitt (C, CF), Sina Mohamed (LF, 2B).

 

DSCN2IMG 3IMG 7IMG 4IMG 5IMG 6IMG 10IMG 9Luisa6